Logo
Robert Bauer
- Haßmersheim -
Druckausgabe der Webseite: www.robert-bauer.eu (Druck: Monday, 17.05.2021)

Kontinuierliche Verbesserung als Managementtechnik

2.1.1 Probleme mit der umgangssprachlichen Verwendung

Wörtlich übersetzt bedeutet der ursprünglich lateinische Begriff „qualitas“ Beschaffenheit, Merkmal oder Zustand. Aber bereits im alltäglichen Sprachgebrauch verknüpfen wir damit oft fälschlicherweise zusätzliche wertende Eigenschaften. Man spricht von Qualitätsmerkmalen, also wörtlich „Merkmalsmerkmalen“. Beispielsweise wird in einem Vorstellungsgespräch Kleidung „hochwertiger“ Qualität erwartet, während in der Freizeit eine durchlöcherte Jeans „schlechter“ Qualität toleriert wird. Sind Anzug und Jeans auf einer qualitativen Ebene überhaupt miteinander vergleichbar? Kann man nicht nur ähnliche Produkte gegeneinander testen? Seien beispielsweise Anzug A aus Schurwolle und Anzug B aus Kunstfaser. Auf den ersten Blick würde der Leser wahrscheinlich dem Urteil eines Fachverkäufers folgen, ersterer sei von höherer Qualität. Wie verhält es sich jedoch bei einer Person mit Allergie gegen Naturwolle?

 

» Inhalt       » zurück      » vor       » Quellen

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Gemäß dem Urheberrechtsgesetz (§51 UrhG) kann aber gerne aus diesem Text - mit Quellenangabe und Verweis auf den Autor - zitiert werden. Als Quelle bitte angeben: http://www.robert-bauer.eu/kvp.php

Der Text wurde in Zusammenarbeit mit der KARER CONSULTING erstellt. Falls nichts anderes angegeben, liegen daher die Bildrechte der Grafiken und Abbildungen bei der KARER CONSULTING sowie beim Autor. Sie dienen ausschließlich dem besseren Verständnis des hier veröffentlichten Textes und dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung für andere Zwecke (insbesondere Veröffentlichungen und Verwendung in Präsentationen oder Konzepten) verwendet werden.

In diesem Dokument wird an einigen Stellen die Bezeichnung „ViT: Verbesserungen im Team” verwendet. Dies ist ein für die KARER CONSULTING geschütztes Markenzeichen.