Logo
Robert Bauer
- Haßmersheim -
Druckausgabe der Webseite: www.robert-bauer.eu (Druck: Monday, 17.05.2021)

Der Schein und die Ästhetik der Macht bei Machiavelli und Nietzsche

8 Quellen

Für die Anfertigung dieses Textes wurden unterschiedliche Quellen verwendet. Zur besseren Übersicht sind diese in Primär- und Sekundärquellen aufgeteilt.

Primärliteratur

DMachiavelli, Niccolò
Discorsi – Gedanken über Politik und Staatsführung
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 1966
ESartre, Jean-Paul
Der Ekel
Rowohlt Verlag, Hamburg, 1964
FNietzsche, Friedrich
Fragmente XII. Umwertungsheft Okt.-Nov. 1888
in: http://www.virtusens.de/friedrich_nietzsche/?action=11
Zuletzt nachgeschlagen am 03.03.2009
GDNietzsche, Friedrich
Götzen-Dämmerung oder Wie man mit dem Hammer philosophiert
Leipzig, 1889
in: http://gutenberg.spiegel.de/?id=5&xid=1949&kapitel=11
Zuletzt nachgeschlagen am 04.03.2009
GMNietzsche, Friedrich
Werke in drei Bänden Band 3 – Zur Genealogie der Moral
Consortium AG, Zürich, 1974
JNietzsche, Friedrich
Jenseits von Gut und Böse
Leipzig, 1886
in: Die digitale Bibliothek der Philosophie (CD-Rom), Berlin, 2001
LHobbes, Thomas
Leviathan
London, 1651
in: http://en.wikisource.org/wiki/Leviathan
Zuletzt nachgeschlagen am 25.02.2009
MNietzsche, Friedrich
Sämtliche Werke – Der Wille zur Macht
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 1996
PMachiavelli, Niccolò
Der Fürst [Il Principe]
Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig, 1976
SPlaton
Der Staat (Siebtes Buch)
Ausgabe unbekannt (nur Textauszug vorliegend)
TNietzsche, Friedrich
Die Geburt der Tragödie oder Griechentum und Pessimismus
Leipzig, 1886
in: Die digitale Bibliothek der Philosophie (CD-Rom), Berlin, 2001
WNietzsche, Friedrich
Die fröhliche Wissenschaft
Insel Verlag, Frankfurt a. M., 2000
ZNietzsche, Friedrich
Also sprach Zarathustra – Ein Buch für Alle und Keinen
Goldmann Verlag, München, 1999

Sekundärliteratur

Burckhart Burckhart , Holger / Fink, Oliver (Hrsg.)
Sprache der Didaktik – Didaktik der Sprache
Königshausen & Neumann Verlag, Würzburg, 2003
FenskeFenske, H. / Mertens, D. / Reinhard, W. / Rosen, K.
Geschichte der politischen Ideen – Von der Antike bis zur Gegenwart
Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a. M., 1997
HoegesHoeges, Dirk
Niccolò Machiavelli – Die Macht und der Schein
Verlag C. H. Beck, München, 2000
MarcuMarcu, Valeriu
Machiavelli – Die Schule der Macht
Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a. M., 1999
RegenbogenRegenbogen, Arnim / Meyer, Uwe
Wörterbuch der philosophischen Begriffe
Felix Meiner Verlag, Hamburg, 1998
RitterRitter, Joachim / Gründer, Karlfried
Historisches Wörterbuch der Philosophie – Band 5: L-Mn
Schwabe Verlag, Basel, 1980
SkinnerSkinner, Quentin
Machiavelli zur Einführung
Junius Verlag, Hamburg, 1988
StammenStammen, Theo / Riescher, Gisela / Hofmann Wilhelm
Hauptwerke der politischen Theorie
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 1997
TannerTanner, Michael
Nietzsche
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 1999
ViroliViroli, Maurizio
Das Lächeln des Niccolò – Machiavelli und seine Zeit
Pendo Verlag, Zürich, 2000
Weber-FasWeber-Fas, Rudolf
Über die Staatsgewalt – Von Platons Idealstaat bis zur Europ. Union
Verlag C. H. Beck, München, 2000
Web-MachiaDechering, Jens / Wolke, Mike
http://www.niccolo-machiavelli.de/machiavelli_biographie.php
Zuletzt nachgeschlagen am 25.02.2009
Web-NietzscheDechering, Jens / Wolke, Mike
http://www.friedrichnietzsche.de/?action=21
Zuletzt nachgeschlagen am 25.02.2009
Wiki-Burckh.http://de.wikipedia.org/wiki/ Jacob_Burckhardt
Zuletzt nachgeschlagen am 03.03.2009
Wiki-Nietzschehttp://de.wikipedia.org/wiki/ Friedrich_Nietzsche
Zuletzt nachgeschlagen am 04.03.2009
Wiki-Politeiahttp://de.wikipedia.org/wiki/Politeia
Zuletzt nachgeschlagen am 28.02.2009
Wiki-Räsonhttp://de.wikipedia.org/wiki/Staatsräson
Zuletzt nachgeschlagen am 26.02.2009

 

» Inhalt       » Quellen

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Gemäß dem Urheberrechtsgesetz (§51 UrhG) kann aber gerne aus diesem Text - mit Quellenangabe und Verweis auf den Autor - zitiert werden. Als Quelle bitte angeben: http://www.robert-bauer.eu/machiavelli.php